Wussten Sie ...

das der Jahrgang 1964 der geburtenstärkste in der Geschichte der Bundesrepublik war?

Fast 1,4 Millionen Baby´s erblickten damals das Licht der Welt - und gehen ab ca. 2029 in Rente!

 

...

 

das unser Rentensystem lediglich für eine längst vergangene Zeit gemacht wurde, als die Menschen im Schnitt kaum älter als 50 Jahre wurden und nur wenige Jahre im Ruhestand zubrachten?

Ein aktives Leben jenseits der 70 hatte selbst der alte Bismarck nicht vorhersehen können! 

 

...

 

das fast 70% der älteren Menschen in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben wollen, aber nur ca. 5% aller Wohnungen/Häuser seniorengerecht umgebaut sind?

 

...

 

das es im Jahr 2029 voraussichtlich 3,5 Millionen Pflegefälle in Deutschland geben wird?

Dann aber gleichzeitig ca. 500 000 Pflegekräfte fehlen werden!

 

...

 

das die Ratingagentur "Standard & Poor´s" jetzt schon an der Kreditwürdigkeit Deutschlands zweifelt, weil der Staat die explodierenden Gesundheitskosten genauso unrealistisch einschätzt, wie die Pensionslasten, die auf Kommunen  + Bund zukommen?

Ergebnis: Verlust der erstklassigen Bonität heißt höhere Schuldzinsen = weniger verfügbare Mittel!

 

(Quelle: Hajo Schumacher "Restlaufzeit" ein übrigens sehr empfehlenswertes Buch)